Interne Revision und Co-Sourcing

Unter Co-Sourcing im Kontext Interner Revision wird die Teil-Auslagerung von Internen Revisionsdienstleistung verstanden, die von einem externen Dienstleister übernommen werden.

Im Rahmen der CBOK Studie „Engaging Third Parties for Internal Audit Activities“ unter 15.000 Teilnehmern der Internen Revision aus 166 Ländern zeigte auf, dass jede dritte Revisionsabteilung sich durch den Zukauf von Revisionsdienstleistungen verstärkt. Im Vergleich zeigt sich, dass kleine Revisionsabteilungen weniger Leistungen zukaufen, während größere Revisionsabteilungen erhöht Dienstleistungen von externen Revisionsdienstleistern zukaufen. Als Vorteile haben die Befragten hohes Experten-Know-How, geringere Fixkosten oder eine Stärkung der Objektivität durch Rotation an.

Diesen Beitrag teilen